Besuch im Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt

25. Nov 2013

Keine andere Stadt eignet sich für eine 10er-Klassenfahrt besser als Berlin. Hauptstadtflair; Regierungsviertel; preußische, nationalsozialistische und DDR-Geschichte; Museumsinsel und vielfältige Kultur bis hin zum unvermeidbaren Discoabend – Berlin hat wirklich alles zu bieten. Vom 14. – 18. Oktober 2013 waren unsere Kollegen Heidi Delf und Karl-Heinz Schmitte mit der Klasse 10 A der Bottroper Willy-Brandt-Gesamtschule in Berlin. Neu im Berliner Klassenfahrtsprogramm war eine Führung durch das Otto-Weidt-Museum. Bei bisherigen Besuchen der attraktiven und bekannten Hackeschen Höfe der Eingang des Museums bislang gar nicht aufgefallen. Vom S-Bahnhof kommend befindet sich der Eingang, gekennzeichnet durch ein kleines Hinweisschild, nur wenige Meter rechts vom Eingang der Hackeschen Höfe entfernt.

(weiterlesen…)